ISL ist ISO 9001:2015 zertifiziert

Anlässlich einer offiziellen Veranstaltung, die am 14. Oktober 2021 im ISL stattfand, erhielt das ISL das entsprechende Zertifikat der ISO 9001-Zertifizierung. Dieses bestätigt, dass das Qualitätsmanagementsystem des ISL die Kriterien der ISO 9001:2015-Norm erfüllt. Die Zertifizierung wurde durch das unabhängige Zertifizierungsunternehmen SOCOTEC Certification International vorgenommen und ist drei Jahre lang für alle Aktivitäten an beiden Institutsstandorten, Saint-Louis und Baldersheim, gültig. Das entsprechende Audit fand im Juli 2021 statt.

Weiterlesen ...

Verstärkte Zusammenarbeit ISL-WTD 91

Mitte August haben die Wehrtechnische Dienststelle für Waffen und Munition (WTD 91) in Meppen und das deutsch-französische Forschungsinstitut Saint-Louis (ISL) eine Vereinbarung zur verstärkten Zusammenarbeit unterzeichnet.

Weiterlesen ...

ISL am Forum Innovation Défense (FID) 2021 in Paris

Das Deutsch-Französische Forschungsinstitut Saint-Louis (ISL) nimmt mit Unterstützung seiner französischen Aufsichtsbehörde, der „Agence de l'Innovation de Défense“ (AID), an dem 3. Forum Innovation Défense (FID) teil. Dieses findet vom 25. bis zum 27. November 2021 im Espace Champerret, Paris, statt. Diese Veranstaltung ist ein echtes Schaufenster für Innovationen im Verteidigungsbereich in Frankreich. Sie bringt alle ministeriellen Akteure und ihre Partner zusammen, um Innovationen zu präsentieren, die vom französischen Verteidigungsministerium unterstützt werden.

Weiterlesen ...

Zertifiziertes Institut       Eine gemeinsame Initiative Mitgliedes des Instituts Carnot MICA Partner-Labor

SOC CI V ISO 9001 RGB

      AID ministere armees       bundesministerium der verteidigung

carnot mica 150

logo ns3e 70