isl batiment

 

Das Deutsch-Französische Forschungsinstitut Saint-Louis (ISL), mit Sitz im Dreiländereck Deutschland, Frankreich und Schweiz, ist eine international führende Top-Forschungseinrichtung.

Bewerben Sie sich am ISL und entdecken Sie faszinierende Technologien der Grundlagen- und anwendungsorientierten Forschung im Bereich: Aerodynamik, Flugdynamik und –regelung, Ballistik, neue energetische Materialien, Laser und elektromagnetische Technologien, Schutztechnologien, Sicherheit und Lageerfassung.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (m/w/d) für Bildbearbeitung für unser Team GNC (Guidance, Navigation, Control / Bahnführung, Navigation, Flugregelung).


Ihre Hauptaufgabe ist die Entwicklung und Implementierung von Algorithmen letzter Generation zur Verbesserung der Bilddatenbank. Mithilfe von Bildverarbeitungsinstrumenten und SQL-Datenbankmanagementtools sollen Sie aufgabenspezifische Bilddatensätze für das Trainieren von tiefen faltungsneuralen Netzwerken erzeugen. Dafür sollen auch neuartige Tools zur Bilderfassung, automatischen Segmentierung, Annotation und Datenaugmentierung geschaffen werden.

 

 Das packen Sie bei uns an:

  • Sie werden die Bilddatenbank strukturieren, weiterentwickeln und testen:
    Aufgabe zur Implementierung einer neuen Architektur, welche die verschiedenen Abschnitte der Gegenstände erkennt.
  • Verbesserung der bestehenden Tools zur Bildvorverarbeitung für die automatische Objektsegmentierung, die automatische Detektion von Bounding Box und die Einstellung von Helligkeit und Kontrast der Objekte.
  • Implementierung von Methoden zur Datenaugmentierung (z.B. durch Homothetie, Rotation, Translation, Mosaikbildung…)
  • Exportieren von Trainings-, Validierungs- und Prüfdatensätzen zur Qualitätsbewertung der entstandenen tiefen Netzwerke
  • Trainieren und Bewerten der tiefen neuronalen Netze
  • Erstellung und Verteilung von Fortschrittsberichten
  • Beaufsichtigung von Technikern und Praktikanten

 

 Damit überzeugen Sie uns:

  • Diplomabschluss einer Ingenieurschule (CTI-zertifiziert) oder Universitätsabschluss Diplom/Master (FH)
  • Zusätzlich besitzen Sie Kenntnisse auf folgenden Gebieten:
    o    Data Science, Computer-Sehen und KI
    o    Programmiersprachen SQL, Python, Qt, C++
    o    Deep Learning und Datenbanken
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, proaktives Handeln und Organisationstalent
  • Sehr gute Englischkenntnisse

 

Das sind Ihre Vorteile:

  • Arbeiten an einer Top-Einrichtung im Herzen Europas
  • Hohe Lebensqualität im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz mit Schwarzwald/Oberrhein, Vogesen und Schweizer Jura. Sie können in allen drei Ländern wohnen.
  • Großzügige Gleitzeitregelung, berufliche und persönliche Weiterbildung, Kantine, Parkplatz inkl. Ladestation, Betriebsarzt, Zusatzversicherungen, Elternzeit und Teilzeitmodelle und ein umfangreiches Sportangebot


Die Besetzung der Stelle ist für ein Jahr vorgesehen. Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt, flexible Arbeitszeiten und umfangreiche Fortbildungsangebote.

 

Wenn Sie sich von dieser Herausforderung angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Schulabschluss-, Examens- und Arbeitszeugnisse, sonstige relevante Nachweise) unter Angabe des Kennwortes „GNC-I“.

 

Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

 

Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen!

 

Veröffentlicht am 24.05.2022

Zertifiziertes Institut       Eine gemeinsame Initiative Mitgliedes des Instituts Carnot MICA Partner-Labor

SOC CI V ISO 9001 RGB

      AID ministere armees       bundesministerium der verteidigung

carnot mica 150

logo ns3e 70